Home | eatworks
Heike Nagel, Karlsruhe, KA, Ernährungsberatung, Ernaehrungsberatung
19843
home,page-template,page-template-blog-masonry,page-template-blog-masonry-php,page,page-id-19843,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,select-theme-ver-2.3,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.5.3,vc_responsive

Du interessierst dich für Ernährung? Du bist unsicher, welche Infos für dich stimmen und wie dein Weg zu einer gesunden Ernährung aussieht?

Gesund ernährt und rundum versorgt

So funktioniert´s

Eatworks ist ein Ernährungs-Blog mit vielen leckeren Rezepten, zahlreichen Tipps und Erfahrungen aus der Praxis zu einer ausgewogenen Ernährung. Wenn du Fragen hast, melde dich! Gerne vereinbare ich auch Termine für individuelle Beratungen.

DAS PLUS von eatworks sind viele Hintergrundinfos zu Nährstoffen, auch zu jedem Rezept.

  • Blog sortieren:
  • Alle
  • Allgemein
  • Die richtigen Nährstoffe
  • Erlebnisse
  • Ernährungstipps
  • Gesunde Rezepte
  • Gewinnspiel
  • Reines Trinkwasser

Perfekter Espresso – Tipps für den Home Barista

20 Sekunden plus x – Espresso kann so verschieden sein. 

 

Kennst du das auch: Warum liest man immer etwas von ca. 25 Sekunden, die ein perfekter Espresso benötigt? Was passiert wann? Warum kann man den perfekten Espresso nicht auch in 10 Sekunden machen? Hier erfährst du mehr.

Weiterlesen

Back to Basic oder warum einfach so gut sein kann

Spinat, Kartoffeln, Ei. Geliebte oder verhasste Kindheitserinnerung? Die Kombi macht Sinn!

 

Ich liebe dieses Essen. Schon immer. Wie ist das bei dir? Hast du auch schon als Kind gerne Spinat gegessen? Zugegeben, wahrscheinlich wurden wir Kinder der 70er und 80er Jahre manchmal regelrecht mit Spinat gequält, weil er ja so gesund und voller Eisen war. War? Ja, damals hatte er noch mehr als heute. Aufgrund eines Kommafehlers stand der Spinat für die Eisenversorgung ganz hoch im Kurs. Und tatsächlich ist er, auch ohne den Kommafehler, nicht von schlechten Eltern. Genau wie wir, denn immerhin stand immer schon die Fürsorge hinter dem Spinat.

Weiterlesen

Du bist erst dann ein Superheld, wenn jeder dich für super hält

 
Das große Geschäft mit den „Superfoods“ 

 

„Wie gesund sind Superfoods?“ „Welche davon brauche ich für eine gesunde Ernährung?“ Und „Wie sieht es mit der Ökobilanz aus?“ Solche und ähnliche Fragen erreichen mich immer öfter und so schreibe ich heute diesen Artikel, über meine Sicht zum Thema „Superfoods“. Auch du fragst dich, ob und welche Superfoods für dich sinnvoll sind? Und es interessiert dich, warum ich das mit dem „großen Geschäft“ durchaus doppeldeutig meine?

Weiterlesen

Leistungskurve ankurbeln und dabei den Körper entlasten? Mit diesem Tee schmeckt das!

Natürliche Inhaltsstoffe schalten deinen Stoffwechsel auf Turbo

 

Kennst du das? Du bist gerade aufgewacht, es ist noch dunkel und kalt. So kalt, dass du dich gleich tiefer in dein warmes Bett kuschelst. Langsam realisierst du, was du heute alles auf der Agenda hast. Schon allein der Gedanke daran lässt deine Stresskurve ansteigen. Und zu allem Überfluss fallen dir nun auch die zahlreichen Termine und Weihnachtsessen für die kommende Woche ein, die es dir nicht gerade leichter machen, auf eine gesunde Ernährung und deine Linie zu achten …

Weiterlesen

Vitamin D, das Sonnen-Hormon

Wie gut bist du mit Vitamin D versorgt?

 

Hast dus gewusst? Vitamin D trägt zwar das Vitamin im Namen, gehört genau betrachtet jedoch zu den Hormonen, denn es ist eine Hormonvorstufe, die die Bildung deiner Hormone steuert. Vitamin D spielt eine entscheidende Rolle in der feinen Balance des Zusammenspiels von Östrogen, Gestagen, Cortison und Testosteron, … und ist deshalb so wichtig für uns. Sind die Hormone durcheinander, spielt unser Stoffwechsel verrückt. Lies hier mehr über das Sonnen-Hormon und wie du dich gut damit versorgen kannst.

Weiterlesen

Glutenfreies Kartoffel-Kastanienbrot mit Hefe

Das Rezept für dieses Brot habe ich  spontan zusammen gewürfelt, weil ich noch gekochte Kartoffeln vom Vorabend übrig hatte. Und es ist so lecker geworden. Luftig und saftig.

 

Kastanienmehl gibt es von Bauckhof. Es schmeckt süßlich und lässt sich wunderbar verarbeiten. Zusammen mit den Kartoffeln und passenden Gewürzen entsteht daraus ein herrlich frisches Brot, das direkt aus dem Ofen besonders gut schmeckt. Probier dazu diese einfache Schoko-Cashew-Creme.

Weiterlesen

Rhabarberkuchen mit Johannisbeergelee

Das Rezept für diesen süß-sauren Kuchen stammt aus meiner Kindheit. Eine super Alternative zum klassischen Baiser-Rhabarberkuchen, die vor allem auch vegan gelingt.

 

Rhabarber hat Saison. Mit dieser Rührkuchenkreation kommt er dir ganz schnell und einfach auf den Teller. Die Kombination mit Johannisbeergelee führt zu einem unvergleichlich, süß-sauren Geschmackserlebnis. Probiere es gleich aus.

Weiterlesen

Schoko-Brownie-Schnitten mit Bananenfüllung

Ohne Backen, ohne Mehl und zuckerfrei findest du hier (d)ein neues Lieblings-Brownie-Rezept ohne Reue!!!

 

Greif zu: Mandeln und Nüsse, süße Datteln, reife Bananen und Kakao sind die Zutaten für diese herrliche Nascherei. Verbunden mit Kokosöl und dekoriert mit feinen Kokosraspeln schmecken die schokoladigen Schnitten – am besten gut gekühlt – einfach großartig, ohne die sonstigen Effekte von Süßigkeiten.

Weiterlesen

Veggie-Chili on fire

Die Basis ist Räuchertofu. Gewusst wie, bekommst du tolle Röstaromen an den Tofu. Für unverwechselbaren Chili-Geschmack.

 

Inspiriert ist das Rezept von Attila Hildmanns Chili. Als Pionier der veganen Küche hat er es einfach drauf. An der ein und anderen Stelle habe ich aufgrund meiner Erfahrungen abgewandelt. Du kannst das Chili natürlich ganz einfach ent“veganisieren“. Die Variablen sind Rinderhack und Schmand anstatt Tofu und Soja-Joghurt. Alles eine Frage der Einstellung. Über Geschmack lässt sich sowieso nicht streiten.

Weiterlesen

Rote-Beete-Pesto

Ein Gedicht in Pink.

 

Das Rote-Beete-Pesto ist schnell gemacht und schmeckt selbst Kindern sehr gut. Mit Farfalle (Schleifchen-Nudeln) geht dieses leckere Mittagessen bei den Mädels einer Freundin glatt als „Hello Kitty Nudeln“ durch. Achtung: absolute Lieblingsessen-Gefahr.

Weiterlesen